Kopf
Leiste
Seite 1 Seite 2 Kopf
Broschüre DIN A5 Bild
bild
DIN A5 DIN A5 farbig

Einladungskarten
Einladungen 30. Geburtstag
Einladungen 50. Geburtstag

Einladungen 60. Geburtstag
Runder Geburtstag
Einladungen Kinder Geburtstag
Einladungen Konfirmation
Einladungen Kommunion

Danksagungskarten
Danksagung Geburtstag
Danksagung Konfirmation

Danksagung Kommunion
Geburtstagszeitung

Hochzeitszeitung
Hochzeitszeitungen
Hochzeitszeitung selbst gestalten
Wedding Tree

Vereine
Plakate drucken
Vereinsdrucksachen
Urkunden

Kalender
3-Monatskalender
Firmen Kalender

Trauer
Trauer Dankkarten
Danksagung Trauerfall
Trauerkarten Danksagung

Broschüren
Broschüren drucken

Kirchengemeinden
Gemeindebrief drucken

Flyers
Für die Gastronomie

Video
Hochzeitszeitungen

paypal

facebook

twitter

Valid XHTML 1.0 Transitional

Hunsrück-Zeitung

 

 

Sie haben eine Broschüre gestalten und möchten nun die Broschüren drucken lassen?


Wir liefern günstig Broschüren im Format DIN A5 und A4. Wählen Sie zwischen 80 g/qm weiß Offset oder 110 g/qm weiß Bilderdruck ohne Umschlag oder plus Umschlag 135 g/qm Bilderdruck.
Die Broschüren werden im hochwertigen Digitaldruck gedruckt und mit Rückenstichheftung gebunden. Zu unseren Lieferprogramm gehören: Hochzeitszeitung, Geburtstagzeitungen, Vereinsbroschüren, Bedienungsanleitungen, Gemeindebriefe, kurz alles was geheftet wird.
Zur online Gestaltung von Broschüren gibt es z.Z. keine zufriedenstellende Software. Profiprogramme für Satzherstellung sind jedoch zu teuer und setzen eine gute Einarbeitung und Fachkenntnisse voraus.
Die meisten Gemeindebriefe und Vereinshefte werden in Textverarbeitungsprogrammen  gesetzt. Das ist nicht immer komfortabel aber immer noch die einzige Möglichkeit für kreative Menschen, Broschüren zu gestalten. Auch in einem Textprogramm ist es möglich, der Broschüre eine besondere Note zu verleihen. Wir haben verschiedene Vorlagen für Textprogramme geschaffen, die mit Ihren Texten und Bildern zum besonderen Gemeindebrief werden.
Gerne senden wir Ihnen ein Muster, das von einer Kirchengemeinde in einem Textverarbeitungsprogramm gestaltet wird.

Gestalten Sie Ihre Broschüre in einem Textprogramm und wandeln sie Die Daten ins PDF-Format. Betten Sie die Schriften mit ein und laden Sie die Daten einfach hoch.
Lieferzeiten Kleinauflagen bis 200 Broschüren:
Abholung
Innerhalb des Rhein-Hunsrück-Kreises können Aufträge die bis 8.00 Uhr eingegangen sind, am nachfolgenden Tag ab 8.00 Uhr abgeholt werden. Daten die freitags bis 8.00 Uhr eingehen können montags ab 8.00 Uhr abgeholt werden.

Versand:
Daten die bis 12.00 Uhr eingehen werden am nächsten Tag zum Versand gebracht. Größere Auflagen erfordern 3 Arbeitstage.
Die angegebenen Preise gelten nur, wenn der Auftrag per Internet erteilt wird und druckreife Daten geliefert werden. Änderung an den Daten auch Behebung von Rechtschreibefehlern ist ausgeschlossen.
Unser Shop bietet zur Gestaltung von Hochzeitszeitungen oder Geburtstagszeitungen die Möglichkeit der Gestaltung der Zeitungen direkt online. Viele Vorlagen und Designs sind so vorbereitet, dass Sie nur Ihre eigenen  Bilder und Texte eingeben müssen und Sie erhalten ein perfekt gestaltetes Produkt. Die Zeitungen werden ebenfalls in hochwertiger Ausführung (Digitaldruck) auf 135 g/qm weiß Bilderdruck in wenigen Tagen geliefert.
Auch eine einzige Geburtstagszeitung ist als ein besonderes Geschenk innerhalb einem Tag. Hergestellt und geliefert. Und das ist wirklich ein ausgefallenes Geschenk, der Jubilar hat sicher große Freude an so einem ausgefallenen Geschenk.
Unser Shop bietet darüber hinaus viele ausgefallenen Ideen zur Hochzeit, Geburt, Geburtstag, für Vereine, Einladungskarten und Danksagungskarten. Am besten Sie schauen einfach mal rein.
http://shop.jaeger-druck.de

So wurden einmal Broschüren hergestell.

Noch vor 15 Jahren wurden viele Broschüren durch Kleben von einzelnen Papiervorlagen und anschließendem Kopieren in schwarz/weiß hergestellt.
Eine Broschüre in heutiger Qualität mussten im Buchdruck hergestellt werden.
Der Arbeitsaufwand war sehr Kostenintensiv. Zuerst musste Autor ein Manuskript erstellt werden. Korrektur wurde manuell gelesen, Änderungen von Hand eingetragen und anschließend evtl. erneut geschrieben, denn das Manuskript wurde fehlerfrei zur Druckerei gegeben. Nun wurde das gesamte Manuskript je nach Einrichtung der Druckerei von Hand Type für Type in einen sogen. Winkelhagen gesetzt. Günstiger wurde es, wenn in der  Druckerei eine Bleisetzmaschine vorhanden war, was in den kleineren Druckereien durchweg nicht der Fall war. War der Satz der Broschüre abgeschlossen, wurden von diesem Korrekturabzüge erstellt und zum Korrekturlesen an den Kunden gegeben. In kleinerem Umfang konnte der Kunde noch Änderungen vornehmen, was von der Druckerei nur bedingt ohne Kosten vorgenommen wurde. Nun wurden die Setzfehler behoben. Wurde der Satz in einer Setzmaschine hergestellt, war das nicht ganz einfach. Die Setzmaschine gießt den Satz zeilenweise und so mussten die Zeilen zersägt werden um einen einzelnen Buchstaben zu ändern. Oft war auch Neusatz von einzelnen Abschnitten nötig. War dieser Arbeitsgang abgeschlossen, wurden die Korrekturen wieder abgeglichen, es konnten sich ja erneut Fehler eingeschlichen haben (der bekannte Druckfehlerteufel war dann am Werk).
Sollten Bilder in der Broschüre gezeigt werden, mussten Klischees erzeugt werden. Dazu wurden die Bilder Fotografiert  (Repros), auf Metallplaten Kopiert und anschließend geätzt. Dies wurde in der Regel nicht in der Druckerei gemacht. Es gab spezielle Reproanstalten die diese Arbeiten ausführten. Der gesamte Arbeitsablauf war sehr zeit- und kostenintensiv.
Nun wurden in der Druckmaschine die einzelnen Seiten zusammengestellt. Die Abstände  zum Seitenrand, zum Falz, zum Kopf und Fuß wurden eingerichtet. Nun konnte mit dem Druck (was heute der Laserdrucker macht) beginnen.
Die Weiterverarbeitung zur fertigen Broschüre war meist Handarbeit.
Eine farbige Broschüre in kleinen Auflagen war wesentlich zeitaufwendiger als oben beschrieben und somit unbezahlbar